Achtung!!! Änderung der Präsenztage!!!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

am Wochenende hat das Ministerium dem Wunsch vieler Schulen, der Verbände und wahrscheinlich auch vieler Eltern, neben der Vorgabe, die Schüler nur jahrgangsbezogen wieder zur Schule kommen lassen, auch die Möglichkeit eröffnet, die SchülerInnen im Klassenlehrerprinzip zu unterrichten.

Dieses Klassenlehrerkonzept hatten wir für unsere Schule auch bereits im Vorfeld geplant, mussten uns in der letzten Woche aber den Vorgaben fügen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Ihnen mitteilen können, dass wir dieses Konzept nun doch anwenden dürfen, so dass die Kinder einer Klasse in täglich wechselnden Kleingruppen von der eigenen Klassenlehrerin unterrichtet werden können.

Hiermit verbunden ist allerdings ebenfalls, dass wir noch einmal umplanen müssen und Sie für Ihre Kinder einen neuen Plan und neue Gruppenzuweisungen erhalten.

Gerne hätten wir Ihnen diesen Umweg erspart, freuen uns aber darauf, dass unsere Schüler nun doch bei den gewohnten Bezugspersonen und in ihren gewohnten Klassenräumen die restlichen Wochen des Schuljahres Unterricht haben können. Gerade für die jüngeren Jahrgänge erscheint uns dies sehr wichtig. Zudem haben wir es einrichten können, dass Ihre Kinder immer am gleichen Wochentag zur Schule kommen und die Geschwisterkinder parallel im Unterricht sind.

Um die Mischung der Gruppen im Sinne des Infektionsschutzes möglichst gering zu halten, starten wir mit dem neuen Plan bereits am kommenden Donnerstag, den 14. Mai.

Die versendeten Terminpläne für Mai und Juni gelten verbindlich bis zu den Sommerferien.

Sollten Sie aufgrund der geänderten Terminplanung dringenden Betreuungsbedarf haben, rufen Sie mich bitte in der Schule an (02156-919170).

Alle weiteren Regelungen (Betreuung am Präsenztag/ Notgruppen) aus der letzten KrickerNews bleiben bestehen.

 

Herzliche Grüße

Ramona Vietoris im Namen des gesamten GKS-Teams