Darüber konnten sich die neun städtischen Schulen im Offenen Ganztag freuen: Die Vereine „Time to help“ und „Mosaik“ haben Anfang der Woche 270 Sport- und Fahrradtaschen für Kinder an die OGS-Leitungen übergeben.

 

 

Sport und Bildung im Mittelpunkt. Nach der erfolgreichen Spendenaktion der Vereine „Time to help“ und „Mosaik“ für die Tafel mit 400 Tüten voller Lebensmittel, ging es Anfang dieser Woche weiter mit der Spendenaktion. Die beiden Vereine konnten 270 Sport- und Fahrradtaschen für Kinder an die Offenen Ganztagsschulen in Willich übergeben. Jede Schule erhielt somit 30 Taschen. „Begonnen haben wir an der Albert-Schweitzer-Schule in Anrath und konnten die letzten Taschen der OGS-Leitung der Mühlenfeld-Grundschule überreichen“, sagt Fatih Ates vom Verein „Time to help“.

Freude auch bei den Schulen, die sich über solche Spenden freuen. Unterstützt bei der Verteilung der Taschen wurde Ates von freiwilligen Helfern Halil Hizan aus Anrath sowie Zeynep und Adem Kaya aus Neersen, die selbst als Flüchtlinge vor einigen Jahren nach Deutschland kamen, und nun im Verein mithelfen.

 Dabei soll die Spendenaktion nicht die Letzte des Vereins in Willich bleiben. „Wir haben letzte Woche die Tafel unterstützt und jetzt die Schulen. Zukünftig wollen wir weiterhin Gelder generieren, um damit Spenden – was und wo gerade benötigt wird – zu überreichen“, so Fatih Ates. Auch eine engere Zusammenarbeit mit Vereinen und Schulen innerhalb der Stadt Willich soll zukünftig ausgebaut werden.